das bin ich

Mein Foto
Hallo! Ich bin Jung-30erin und Mami einer kleinen wilden Dame. Nach meiner Schneider- und Designausbildung hatte ich jahrelang keine Lust auf Nähmaschinen oder Stoffe. Seit ein paar Jahren kann ich nicht mehr ohne! Es freut mich wirklich sehr dass Du mich gefunden hast! Über Kommentare und Kritik freu ich mich.

07.04.14

Carlotta

Ein Röckchen darf natürlich in der Frühlingsgarderobe nicht fehlen. Wie gut dass vor kurzem ein supernetter Rockschnitt bei farbenmix rausgekommen ist!







Schnitt: Carlotta - farbenmix
Stoff: Feincord gelb über lieblingsstücke und Jinny Jou Dandy Dance türkis für die Taschen

04.04.14

Hängerchen





Damit ein schönes Wochenende...

Schnitt: Hängerchen Christina - Mamu Design
Stoff: Metro Market Strawberries - Robert Kaufman



25.03.14

lillesol basic No. 28 - Jerseykleid

Sehr ruhig ist´s hier zur Zeit.
Meine Karenzzeit ist seit einem Monat zu Ende und obwohl ich jetzt "nur" 20 Stunden arbeite habe ich doch sehr viel weniger Zeit zu nähen.
Außerdem fülle ich gerade die rupenene-Regale im allesgut... ist ja schließlich nicht mehr lange, dann kommt der Osterhase :)
Also nix da auf der faulen Haut liegen...

Für´s Probenähen ist immer Zeit. Besonders für tolle und praktische Basic Teile wie der neue Schnitt von Julia. Das Jerseykleid mit UBoot Ausschnitt ist leicht tailliert und ausgestellt. Ob Halbarm oder Langarm, beides ist möglich!
Ein absolutes Liebhabestück welches Teil der Frühlingsgarderobe ist!








Die Beispiele von Julia und den anderen Probenäherinnen findet ihr auf  Julia´s Blog!

Schnitt: lillesol basic No.28 - Jerseykleid, lillesol&pelle
Stoff: stars orange/rosa, lillestoff

11.03.14

lillesol stars No.9 - Frühlingsbluse

Der Frühling kommt, man kann es schon riechen. Draußen wirds wärmer und die Garderobe gehört mal wieder richtig aufgefüllt. Den Anfang macht der neue Schnitt von Julia!

Die Frühlingsbluse kann in zwei verschiedenen Versionen genäht werden. Schmal und breiter ausgestellt, hat kurze Ärmel und einen V-Ausschnitt mit Stehkragen.








Schnitt:lillesol stars No.9 - Frühlingsbluse
Stoff: Jinny Jou, Dandy Dance, blau - Jolijou über Swafing

Den Schnitt gibts ab heute hier als eBook zu kaufen. Mit gewohnt ausführlicher Anleitung bis 16.3.14 noch zum Einführungspreis.
Die Beispiele von Julia und den anderen Probenäherinnen findet ihr auf dem Blog von Julia!

06.03.14

RUMS N°6

Ich habs endlich mal wieder geschafft was für mich zu nähen! Wie schon beim kleinen Wickelkleid meiner Tochter bin ich auch hier schwer verliebt. Leider bin ich nicht so fotogen wie die kleine Dame. Darum wie immer ohne Kopf, heute aber bei sportlicher Verausgabung...



Wer RUMS noch alles mit? Hier sind sie alle versammelt!

Schnitt: Twin(e)book Wickelkleid - ki-ba-doo
Stoff: little bloomy dream über lillestoff

27.02.14

Wickelkleid

NIE NIE NIE werde ich im Partnerlook mit meiner Tochter aus dem Haus gehen, NIE NIE NIE werde ich auch nur im Partnerlook nähen...

es ist doch passiert, zweiteres :) Aber Bilder wird es NIE NIE NIE zusammen damit geben! Hier also der erste und wesentlich hübschere Teil...

ich bin so was von verliebt in den Schnitt in Kombination mit dem Stoff und natürlich in Kombination mit meiner Süßen Maus!







Schnitt: Twin(e)book Wickelkleid - ki-ba-doo
Stoff: little bloomy dream über lillestoff

20.02.14

::: 2 :::

Happy Birthday mein kleiner großer Schatz!
Wahnsinn wie die Zeit vergeht *KLICK*


vom kleinen Baby zur großen Dame




 Schön dass Du bei uns bist!

18.02.14

Mina

Endlich habe ich es geschafft eine Mina für die Dame zu nähen.
Erstmal aus einer alten Bettwäsche aber durchaus tragbar :)




Schnitt: Mina - Frau Liebstes über Ki-ba-doo
Stoff: alte Bettwäsche vom Möbelschweden

10.02.14

Ponchokleidchen LuLu

Ich bin ganz verliebt in den neuen Schnitt von FeeFee!
Der Ponchoschnitt "LuLu" ist sehr wandelbar. Als klassischer Wendeponcho, ein gefütteter Poncho oder doch lieber ein Ponchokleidchen? Außerdem kann entschieden werden ob man einen Gürtel möchte und ob man den Poncho mit dem süßen Latz vorne an der Kapuze nähen möchte!
Der Schnitt kommt in den Größen 86 bis 170 welche eine onesize Damengröße ist!

Ich habe mich fürs Ponchokleidchen mit Latz entschieden. Ich finde sie sieht darin wie eine große Dame aus, zum fressen!
Genäht aus dem tollen lillestoff Jeansjersey und selbstgemachten großen Fimoknöpfen :) Durch die festere Qualität des Stoffes fällt das Kleid perfekt.





Der Schnitt ist ab heute HIER erhältlich. Mehr Designbeispiele gibt es auf der Seite von FeeFee zu sehen!

Stoff: Jeansjersey und Ringeljersey rot/rosa von lillestoff

01.02.14

Bean Bag No.III

Ein weiterer Sitzsack ist für die Dame entstanden. Im Wohnzimmer braucht sie schließlich auch was zum Sitzen!

Ja ich weiß SCHON WIEDER Gitarrenfotos. Aber es ist nun mal zur Zeit, neben Essen, das beste Mittel die Wilde Hilde aufs Foto zu bekommen!

Genäht hab ich ihn aus dem zauberhaftesten Stoff der Serie Fort Firefly von Birchfabrics. Dazu Kunstleder.





Schnitt: Baby and Toddler Bean Bag von StraightGrain
Stoff: Fort Firefly - Birchfabrics und Kunstleder camel von Swafing

31.01.14

Bean Bag

Um das Kinderzimmer der wilden Dame zu verhübschen habe ich ihr zwei schöne Sitzkissen nach der Anleitung von StraightGrain genäht. Der Blog ist auf jeden Fall einer meiner fremdsprachigen Lieblingsblogs! Ein Besuch lohnt sich...

Der Bean Bag ist in zwei Varianten zu nähen. Mit Gurt als Baby Bean Bag und ohne für größere Kinder. Am Boden praktisch mit Klettverschluss zu schließen und somit gut waschbar. Soll ja vorkommen dass manche Kinder dreckige Finger haben. Gefüllt habe ich die Säcke, statt mit 50 Liter wie in der Anleitung angegeben, mit 60 Liter Styroporkügelchen!




auch Louison und Wauwau fühlen sich sichtlich wohl auf dem Kissen...


Dazu passende Poufs um die Füße hoch zu lagern :)



Ein dritter Sitzsack ist entstanden. Den zeig ich euch demnächst!

Schnitt: Baby and Toddler Bean Bag von StraightGrain
Stoff: aus der Jinnyjou-Serie von Jolijou

26.01.14

RABATZZ !!


Das ist der neue Pumphosenschnitt von Sabine "Krumme Nadel" und ich habe mich sehr darüber gefreut probenähen zu dürfen!!

Der bequeme Schnitt ist perfekt zum Toben, suuuperschnell und in verschiedenen Varianten zu nähen. Die Rabatzz Basic ist weit geschnitten und wächst mit. Wer es lieber etwas schlichter mag kann sich für die Rabatzz small entscheiden. Außerdem kann die Hose individuell mit Taschen und Kniepatches versehen werden.


Ich habe mich einmal für die Basic-Version mit Taschen aus Feincord entschieden.





Die zweite Hose ist schmal geschnitten. Damit sie auch zur kälteren Jahreszeit getragen werden kann habe ich die doch sehr dünne Hose mit Jersey gefüttert.






Der Schnitt ist über den Krumme-Nadel-Dawanda-Shop erhältlich.
Danke Sabine dass ich beim Probenähen dabei sein durfte!

Alle anderen Probenähergebnisse findet ihr auf Sabines Blog oder hier unten :)


Stoff Hose Basic: Babycord Simply Apples marine/flieder über Michas Stoffecke
Stoff Hose small: Fort Firefly - Swafing