das bin ich

Mein Bild
Ich bin Mutter von der wilden Dame und dem kleinen frechen Kerl. Wenn ich Zeit finde setz ich mich am liebsten an die Nähmaschine. Es freut mich wirklich sehr dass Du mich gefunden hast!

31.01.14

Bean Bag

Um das Kinderzimmer der wilden Dame zu verhübschen habe ich ihr zwei schöne Sitzkissen nach der Anleitung von StraightGrain genäht. Der Blog ist auf jeden Fall einer meiner fremdsprachigen Lieblingsblogs! Ein Besuch lohnt sich...

Der Bean Bag ist in zwei Varianten zu nähen. Mit Gurt als Baby Bean Bag und ohne für größere Kinder. Am Boden praktisch mit Klettverschluss zu schließen und somit gut waschbar. Soll ja vorkommen dass manche Kinder dreckige Finger haben. Gefüllt habe ich die Säcke, statt mit 50 Liter wie in der Anleitung angegeben, mit 60 Liter Styroporkügelchen!




auch Louison und Wauwau fühlen sich sichtlich wohl auf dem Kissen...


Dazu passende Poufs um die Füße hoch zu lagern :)



Ein dritter Sitzsack ist entstanden. Den zeig ich euch demnächst!

Schnitt: Baby and Toddler Bean Bag von StraightGrain
Stoff: aus der Jinnyjou-Serie von Jolijou

Kommentare:

  1. Wunderschön sehen die aus!
    Ihr kritischer Gesichtsausdruck beim Buchlesen ist ja echt süß :)
    Hast du die kleinen Fuß-Ablage-Puffs auch mit Styroporkügelchen gefüllt?
    Liebe Grüße - anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja auch die Puffs sind mit Styroporkügelchen gefüllt!
      glg Sarah

      Löschen
    2. großartig... ich habe mir das ebook gleich ausgedruckt und nähe für die Kita..... hast du vielleicht für die poufs auch eine vorlage oder welche maße hast du genommen?
      Danke

      Löschen
  2. WOW! Wie toll!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhh, wie schön!
    Das würde mir auch gefallen! :-)

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann, den link zum Schnittmuster hast du ja jetzt :)
      Glg sarah

      Löschen
  4. Super süß, und mit welchem Ernst die Kleine das Büchlein liest... und der spitze Mund... einfach herzig!!

    Wenn du auch mal Füllmaterial für einen Erwachsenen-Sitzsack suchst (meine Oma hat die immer für einen Bazar genäht) und diese ziemlich günstig bei Flatz in Lauterach geholt...
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Danke! Ja da hab ich früher auch das Füllmaterial gekauft. Jetzt (seit 13 Jahren) wohn ich ja in Wien und darum geht das nimma :) Weißt du ob der auch versendet?
      glg Sarah

      Löschen
    2. Oje, klar... ich habe nur letztes Mal was von Bregenz gelesen, so dachte ich du wohnst hier in der Nähe :-).
      Versand weiß ich leider nicht, aber ich denke da kannst du bestimmt einfach nachfragen.
      Deine Sitzsäcke - auch Nummer 3 - sind einfach toll!!!
      Liebe Grüße
      Veronika

      Löschen
  5. Die sind richtig schön! Es macht immer wieder Spaß auf deinen Blog zu schaun. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das hör ich doch gern :)
      Glg Sarah

      Löschen
  6. Die sind großartig! Tolle Idee! Liebe Güsse Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Die sind super - ja, da würde ich mich jetzt gerne daneben fletzen!

    Schönes Wochenende!
    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na bitte, ein Plätzchen ist noch frei :)
      Danke dir, lg Sarah

      Löschen
  8. Wow! Wahnsinnig schön! Und die "Fussablage" ist ja wohl der Knaller! :) Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön deine Sitzsäcke ! Da fühlt sich ein Kind auf jeden Fall wohl !!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie toll! Die Sitzsäcke sind supertoll und die Poufs großartig, musste grad sehr grinsen! Danke für den Link zur Anleitung ... mal sehen ob ich sowas dann auch für Js Kinderzimmer nähen werde, wenn es dann mal eins gibt ;)
    Verrätst du noch die Quelle für die Styroporkügelchen, das wäre super!
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Danke Dir! Ich hab das Füllmaterial über den großen Versandhandel bestellt wo man eigentlich nicht mehr bestellen sollte, es sich aber nicht immer verhindern lässt! Suche unter Euro-Top Shop EPS Perlen. Ich habe 200 Liter bestellt und die reichen eben für drei Sitzsäcke und 2-3 Poufs.
      Ich muss gestehen dass die Dame auch erst seit 1 Woche ein KiZi hat. Mein Nähzimmer musste leider weichen :)
      glg und ich freu mich schon auf Deinen Sitzsack!!!
      Sarah

      Löschen
    2. Hallo Sarah,
      Danke!
      Ich finde es übrigens gar nicht verwerflich, wenn Kinder länger kein eigenes Zimmer haben. Ich finde, sie brauchen es auch noch nicht. Wir haben ein Familienbett und da kann J in Ruhe schlafen und ruhen und tagsüber spielt er sowieso am liebsten in meiner Nähe. Bzw. gibts in unserer Wohnung auch Ecken, die nicht von überall her einsehbar sind, falls er mal seine Ruhe haben möchte.
      Dass dein Nähzimmer weichen musste, ist bitter! Ich hoffe, du hast ein anderes schönes Nähplätzchen bekommen!!
      Liebe Grüße, Selina

      Löschen
    3. Ja genau! Das haben wir uns auch gedacht! Außerdem wohnen wir zweistöckig und das leben spielt sich hpsl im oberen bereich (Wohnzimmer) ab. Solange sie noch nicht sicher die Treppen steigen konnte machte es nicht viel Sinn ihr ein schönes Zimmer einzurichten. Aber jetzt wird sie diesen Monat 2 und das Treppensteigen geht auch schon ziemlich gut und ja jetzt wurde es einfach zeit :)
      Jaja ein Plätzchen fürs nähen findet sich immer. Beim einschlafen auf die stoffschätzchen zu schauen hat auch was.
      Glg Sarah

      Löschen
  11. genial! den hab ich kürzlich auch genäht. aber mit baby-sicherung :).
    liebe grüsse
    miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh! Hab ihn mir gerade angesehen! Sieht sehr schön aus!
      Danke dir! Lg Sarah

      Löschen
  12. Ach du nähst immer so süße Sachen und machst wunderschöne Fotos! Ich schau die total gerne an.

    Ganz liebe Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen
  13. Ne sooo niedlich!!! Lustig ich war gerade zu Besuch auf einem anderen Blog und stieß dort auch auf diesen Sitzsack!!! Das sollte mir etwas sagen....;) mmh das wäre für unseren Zwerg auch etwas!!! Die Farben und Stoffe die du gewählt hast sehen klasse aus und die kleinen Puffs sind die Wucht;) Liebe Grüße *Marie*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke! Na dann ran an die Maschine :)
      Glg Sarah

      Löschen
  14. Wunder, wunderschöne Farben und Stoffe - wunderschön!!

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  15. ...die sind wunderwunderschön, so fröhlich, freundlich bunt...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  16. These bags are gorgeous! I love the fabric combination. And what a brilliant idea to make assorted foot rests too. Ganz toll! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much!! The pattern is so so great and we all love the bags!!!

      Löschen
  17. Hallo Sarah, unsere Tochter wird nächste Woche auch 2 und bekommt auch jetzt erst ihr eigenes Zimmer. Deine Sitzsäcke sind wunderschön und jetzt denke ich, so etwas brauchen wir auch :-) In der Anleitung von An steht ja, dass man eher kräftige Stoffe auswählen soll, oder eine Bügeleinlage verwenden soll. Welche Erfahrungen hast du denn da gemacht?
    Viele Grüße
    Susanne und mach bitte weiter so, dein Blog ist eine Inspiration

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne!

      Danke Dir!
      Ich weiß nicht ob Du die Jinnyjou Stoffe kennst, die sind nicht besonders kräftig und Bügeleinlage habe ich auch nicht verwendet. Ich finds ganz schön so weich kann mir aber gut vorstellen dass sie wiederstandsfähiger wären wenn sie aus festerem Stoff genäht werden. Wenn Du eine wilde Tochter hast die auf den Säcken voraussichtlich herumspringen wird dann bist Du mit einem festen Stoff sicher besser beraten :)
      glg und vielleicht schickst mir ja mal ein Foto von Deinen Sitzsäcken!
      Sarah

      Löschen
  18. Hallo,

    ganz ganz toll, sehen deine Sitzsäcke und die Poufs aus. SEHR inspirierend.
    Ich habe mir bereits das Schnittmuster der Homepage runtergeladen und nun mühsam den Schnitt von der Größe verdoppelt, da ich dachte, der Sitzsack ist zu klein für meine 1-Jährige Wilde.
    Jetzt seh ich deine 2-Jährige so lässig drauf sitzen und frage mich reicht uns das evtl auch?

    Ich brauche deine Hilfe ;-))

    Hast du die Originalgröße verwendet?

    Vielen Dank im Voraus für deine Antwort.
    Ganz liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo anika! Ja das ist die originalgrösse! Die wird auf jeden fall reichen ;)
      Glg sarah

      Löschen
    2. Hallo Sarah,

      na dann versuche ich mal schnell noch meine Stoffbestellung zu ändern :-)
      Ganz lieben Dank für deine schnelle Antwort.

      Hast du mir ein Maß für die Poufs?

      Weißt du noch ungefähr, wie viel Stoff du für einen Sitzsack + Pouf verwendet hast?

      GLG Anika

      Löschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Der Sitzsack ist wunderschön!! Leider bin ich nicht so sicher beim nähen und das englische Schnittmuster verwirrt vollends!! Kannst du mir vielleicht ein deutsche Version empfehlen?? Ich würd auch eine kaufen.......
    Vielen Dank schonmal
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  21. echt schön!!
    Aber wie macht man die Poufs? Gibt es da auch eine Anleitung?
    Meine Tochter würde das gerne nähen...aber an der englischen Anleitung verzweifeln wir. Gibt es ähnliches auch in deutsch? Vielen Dank vorab!
    liebe Grüsse , Nathalie

    AntwortenLöschen
  22. Der Sitzsack ist super süß. Vielen Dank für den Link und die tolle Beschreibung. Für meine kleine habe ich heute den Sitzsack fertig genäht. Die Stoffwahl ist ebenfalls auf Jolijou gefallen. Traumhaft!

    Jetzt würde ich gerne noch ein Pouf nähen und wollte Dich fragen, wie Du denn Verschluss gemacht hast. Unten wie beim Sitzsack? Passt der gefüllte Innenpouf da dann rein? Der Pouf ist ja schon etwas fester gefüllt.

    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Lieben Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Der Sitzsack ist super süß. Vielen Dank für den Link und die tolle Beschreibung. Für meine kleine habe ich heute den Sitzsack fertig genäht. Die Stoffwahl ist ebenfalls auf Jolijou gefallen. Traumhaft!

    Jetzt würde ich gerne noch ein Pouf nähen und wollte Dich fragen, wie Du denn Verschluss gemacht hast. Unten wie beim Sitzsack? Passt der gefüllte Innenpouf da dann rein? Der Pouf ist ja schon etwas fester gefüllt.

    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Lieben Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen
  24. Großartig... 2 sitzsäcke sind schon genäht... kannst du mir vielleicht noch bei de poufs helfen?! Welche Anleitung hast du da genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ich hab das ganz nach Gefühl genäht. Die runden Teile so groß wie ich wollte und für das Seitenteil den Umfang der Kreise ausmessen 2cm Nahtzugabe an den Enden und drangenäht mit einer kleinen Öffnung die ich dann von Hand geschlossen habe!
      lg

      Löschen
  25. Sehr schön! Dankeschön:)
    bin auch gerade dabei einen Sitzsack zu nähen und suche gerade noch nach inspiration. Bin auch hier: http://sitzsack-günstig.com/sitzsack-selber-machen/ auf eine Anleitung gestoßen, falls noch jmd eine Schritt für Schritt Anleitung braucht. (hat mir sehr geholfen)
    LG:))

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Sarah!

    Ich habe gerade auf der Suche nach Sitzsäcken Deine Bilder und den Link zum Schnittmuster gesehen. Supersüss!

    Jetzt frage ich mich aber wegen der Grösse, denn die wilde Dame ist auf den Bildern ja ca. 2 Jahre alt.

    Meine Kinder sind jetzt 3 und 5 1/2. Ist da die Grösse der Sitzsäche noch ok oder sollte man sie grösser machen?

    Danke und liebe Grüsse ,Jutta

    AntwortenLöschen